Letzte Spiele

Die letzten Spiele für die Hallenrunde standen auf dem Programm. Die Knaben A traten in der Runde um die Plätze 19 bis 26 an und gewannen in Bruchsal 1:0 gegen Freiburg sowie 2:1 gegen Bruchsal. Gegen Merzhausen spielte man 1:1 Unentschieden, gewann aber das Penalty Shootout und sicherte sich so den Turniersieg und gleichzeitig Platz 19.

Am Sonntag das gleiche Programm. Beide Mädchen B Teams mussten in die Platzierungsspiele. Das Team VfB1 trat in Riederich an, konnte alle drei Spiele gewinnen und sich so den Turniersieg sowie Platz 15 sichern. Das Team VfB2 spielt beim TSV Ludwigsburg und sicherte sich dort Platz 9. Mehr dazu in den beiden Spielberichten.

Die Knaben B traten in Ulm an und spielten dort um die Plätze 7 bis 14. Mit 2:0 konnte man gegen den HTC Stgt. Kickers IV gewinnen, unterlag aber anschließend gegen Aalen mit 1:4. Das abschließende Spiel gegen den Karlsruher TV konnte man jedoch wieder mit 2:1 gewinnen und sich so über den 9. Platz in der Endabrechnung freuen.

Auch die Knaben D waren zum Abschluss nochmal erfolgreich. Das Team I konnte alle vier Spiele gewinnen (6:4 gegen Kickers V, 15:3 gegen Reutlingen I, 8:1 gegen Tuttlingen II und 6:1 gegen die Kickers VI). Das Team II konnte die Kicker V ebenfalls mit 4:1 schlagen, ebenso Tuttlingen II mit 4:1. Gegen Kickers VI spiele man 5:5 und lediglich den Kickers IV musste man sich knapp mit 4:5 geschlagen geben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.