Herren sind doppelter Derby Sieger

Unsere Herren I feierten am Sonntag vor dem Wechsel in die Halle nochmal einen Heimerfolg. Gegen den Karlsruher TV konnte man mit 1:0 gewinnen. Die Herren II spielten parallel beim Karlsruher TV II und konnten nach zweimaligem Rückstand noch mit 3:2 gewinnen. Unsere Damen hingegen unterlagen beim HC Ludwigsburg knapp mit 0:1.

Beim Deutschen Jugendpokal (Süd) startete unsere männl. Jugend B am Samstag mit durchwachsenen Ergebnissen. Gegen Ulm spielte man 1:1 Unentschieden, gegen Darmstadt gab es einen klaren 8:0 Erfolgt. Gegen den ASV München musste man sich dann aber mit 1:2 geschlagen geben. Um noch ins Titelrennen einzugreifen, hätte man am Sonntag zwei Mal gewinnen müssen. Gegen Hiesfeld/Oberhausen unterlag man jedoch mit 1:5 und gegen Raffelberg/Kahlenberg mit 1:2. So blieb am ende der 5. Platz und jede Mange positive Erfahrungen.

Bei den Final Four in Mannheim unterlagen unsere Knaben B im Halbfinale knapp mit 0:1 gegen den TSV Mannheim, gewannen dann aber das Spiel um Platz 3 mit 1:0 gegen den Karlsruher TV.

zu den Spielberichten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.