Wichtige Punkte für unsere Damen

Am Samstag durfte man in der Sporthalle Neugereut gleich zwei Freiburger Mannschaften begrüßen. Zwar unterlagen unsere Herren gegen den Tabellenführer klar mit 3:9, unsere Damen könnten aber einen wichtigen 1:0 Erfolg feiern und sich so am Tabellenende etwas Luft verschaffen.

Weniger gut lief es bei unseren Damen II, die auch aus Konstanz keine Punkte mitbringen konnten und weiter am Tabellenende festhängen. Gegen den HC Ludwigsburg II gab es eine 1:6 Niederlage, gegen den HC Konstanz unterlag man mit 2:4.

Wesentlich erfolgreicher verlief der Oberliga Spieltag unserer weibl. Jugend B1. Sie konnten in Aalen gegen den SSV Ulm mit 2:0, gegen den SV Böblingen mit 1:0 und gegen den HC Suebia Aalen mit 3:1 gewinnen. Unsere Mädchen B waren beim HC Ludwigsburg aktiv und gewannen dort jeweils mit 7:0 gegen den HC Konstanz und die TSG Reutlingen. Gegen den HC Ludwigsburg III konnte man sich mit 1:0 durchsetzen. Lediglich gegen den SV Böblingen II musste man sich mit einem 1:1 Unentschieden begnügen. Am Ende belegte man damit aber den 3. Platz der Vorrundengruppe und konnte sich somit für die Endrunde qualifizieren.

Unsere Mädchen D waren beim TSV Ludwigsburg aktiv und unterlagen dort mit 3:6 gegen den Mannheimer HC V. Anschließend konnte man dann aber mit 5:2 gegen den TSV Mannheim II, mit 6:3 gegen den TSV Ludwigsburg und mit 5:2 gegen den HC Ludwigsburg II gewinnen.

Die Mädchen C1 spielten in Esslingen und unterlagen dort mit 0:6 gegen den SV Böblingen I, 3:4 gegen den HC Ludwigsburg, 2:3 gegen Aalen und 1:3 gegen Esslingen.

Mehr zu den einzelnen Mannschaften in unseren Spielberichten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.