Herren steigen in Verbandsliga ab

Nach dem Wochenende steht nun auch der Abstieg unserer Herren fest. Die Kickers konnten am Samstag bereits um 11 Uhr ihr letztes Spiel gegen Karlsruhe gewinnen. Damit stand fest, dass die VfB Herren ihr Heimspiel um 13 Uhr gegen den TSV Mannheim II gewinnen mussten. Da Mannheim selber noch Chancen auf den Aufstieg hatten, ging der Gast entsprechend motiviert in die Partie. Am Ende stand es 4:2 für Mannheim, was dann eben den Abstieg für unsere Herren bedeutete.

Besser machten es zeitgleich unsere Knaben A, die in Bietigheim mit 2:0 gewinnen konnten. Viel Hitze, viele Tore, schöne Spielzüge, tolle Paraden, ausgepowerte Spieler und begeisterte Fans gab es am Sonntag bei unserer männlichen Jugend B, die mit 4:2 bei der TSG Heidelberg gewinnen konnte. Die weibliche Jugend B spielte zuhause gegen die SG Aalen/Heidenheim 3:3 Unentschieden.

Unsere Knaben B1 spielten in der Regionalliga beim HC Ludwigsburg und unterlagen dort zwar dem Mannheimer HC I mit 11:0, konnten aber anschließend dank einem 1:1 Unentschieden gegen den TSV Mannheim einen Punkt holen. Die Knaben B2 (Verbandsliga) spielten bei den Kickers und konnten dort mit 2:1 gegen die dritte Mannschaft des Gastgebers gewinnen. Gegen den SV Böblingen unterlag man jedoch mit 8:1.

Mehr in den Spielberichten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok