Cannstatter Zeitung vom 25.06.2008

VfB-Männer zurück in der Erfolgsspur
Bad Cannstatt — Die Hockeyherren des VfB Stuttgart gelangten am ver¬gangenen Samstag in der 1. Verbandsliga zurück in die Erfolgsspur und konnten gegen den HC Gernsbach souverän mit 5:1 gewinnen. Bei hochsommerlichen Temperaturen empfingen die VfB-Herren die Gäste aus Gernsbach. Nach zuletzt mäßiger Leistung gegen den HTC Stuttgarter Kickers III und ei-ner 1:2-Niederlage, waren die Stuttgarter gewillt, es an diesem Tag besser zu machen. Schon von Beginn an agierten die VfBler sicher und überlegt und erspielten sich durch schnelle Angriffe die Feldüberlegenheit. Durch Tor von Robin Sharpe, Nico Torwart, Stefan Burkart, Andi Sauck und Adrian Zürn gingen die Gastgeber klar und deutlich in Führung. Der HC Gernsbach hingegen hatte das Nachsehen, kam im gesamten Spiel nur zwei oder drei Mal gefährlich vors Tor und konnten erst Mitte der zweiten Halbzeit, als die VfB-Herren eine kurzzeitige Schwächephase durchliefen, den Anschlusstfeffer zum 5:1 erzielen. Insgesamt war es von Seiten der Gastgeber ein gelungener und hochverdienter Sieg.
Laura Blaschik

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.