VfB-Männer in Torlaune

Bad Cannstatt - Nachdem die Männer des VfB Stuttgart bereits am Vatertag die Konstanzer mit 5:1 zurück an den Bodensee schickten, verbuchten sie in der 1. Verbandsliga mit 6:2 einen weiteren Sieg. Gegen den Vorletzten, den HC Heidelberg II, trafen die Geschwister Nico und Carsten Thorwart jeweils doppelt. Youngster Robin Rößlein durfte sich nach traumhafter Vorarbeit von Carsten Thorwart erstmals in die Torschützenliste eintragen und auch Kapitän Tobias Placht jubelte nach einem fulminanten Schuss unter die Latte. Damit rangieren die Stuttgarter auf Tabellenplatz drei.

Cannstatter Zeitung, 26.05.2012
Thomas Reinmüller

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.