Wichtiger Sieg für VfB-Frauen

Bad Cannstatt - Einen hart erkämpften und ungemein wichtigen 3:2-Auswärtssieg brachten die Oberliga-Damen des VfB Stuttgart vom TSV Ludwigsburg mit. Schnelle, präzise Konter und ein unermüdliches Abwehrbollwerk sorgten für den ersten Feld-Dreier 2013. Gastgeber Ludwigsburg erspielte sich zwar ein Chancenplus, aber nicht zuletzt dank einer ganz starken Meli Simmler im Tor blieben die drei Punkte bei den Stuttgarterinnen. Damit hat man als Aufsteiger den Anschluss ans Oberliga-Mittelfeld wieder hergestellt. Von Anpfiff an entwickelte sich ein temporeiches und kampfbetontes Derby in Ludwigsburg. In der Anfangsphase schafften es die VfB-Damen nicht, ihre Konterchancen zu Ende zu spielen. Beinahe zwangsläufig ging deshalb der TSV Mitte der ersten Hälfte nach der ersten Unaufmerksamkeit der VfB-Abwehr in Führung. Doch dann ging ein Ruck durchs VfB-Team. Angetrieben von der unermüdlichen und stark verbesserten Rebecca Sharpe erarbeiteten sich die Stuttgarterinnen Chancen. Carina Mathä sorgte in ihrer neuen Rolle als Mittelstürmer nach Ablage von Sharpe für den Ausgleich. Und wenige Minuten später legte sie erneut sehenswert Esther ihr erstes Tor im Damenbereich auf. Nach dem Wechsel saß der nächste Konter erneut. Sharpe spielte steil in die Schnittstelle der TSV-Abwehr. Mathä war schneller als die Torfrau und lenkte den Ball ins Tor. Es folgten wütende Angriffe der Gastgeberinnen. Die VfB-Mädels wurden einge-schnürt, verteidigten aber hingebungsvoll und kassierten nur noch ein Eckentor. Am Ende war der zweite Auswärtssieg der Saison perfekt. Am 1. Mai fand der traditionelle Tag der offenen Tür am Hockeyplatz, direkt gegenüber der Mercedes-Benz Arena, statt. Zahlreiche interessierte und junge Talente griffen selbst zum Schläger und probierten sich am aufgebauten Geschicklichkeitsparcours. Weitere Infos über den Hockeysport beim VfB gibt’s unter www.vfb-hockey.de.

Cannstatter Zeitung, 05.05.2013
Thomas Reinmüller

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.