Sieg und Unentschieden für VfB-Frauen

Bad Cannstatt - Durch eine grandiose Leistungssteigerung gewannen die Frauen des VfB Stuttgart das Derby gegen den HC Ludwigsburg unerwartet deutlich mit 4:1 (0:1). Der HC Ludwigsburg hatte die letzten Oberligaspiele gewonnen, die VfB-Damen dagegen nur einen Punkt aus den letzten drei Spielen geholt. Und so sah es in der Anfangsphase aus: Ludwigsburg war tonangebend und selbstbewusst, die Stuttgarterinnen dagegen gehemmt und verunsichert. Die Quittung kam Mitte der ersten Hälfte. Wieder einmal entwickelten die Gäste mehr Durchschlagskraft, die VfB-Damen verteidigten konfus - und prompt stand es 0:1. Nach dem Wechsel machten sich die Umstellungen im Team positiv bemerkbar. Jetzt waren die VfB-Damen im Spiel und entwickelten viel Druck aufs Gästetor. Immer wieder berannten sie den Ludwigsburger Schusskreis und belohnten sich mit dem Ausgleich - Helen Strobel vollendete Lena Schwends Vorarbeit. Der VfB blieb dran und Jackie Gläsle sorgte mit schöner Direktabnahme für die Führung. Esther Hummels sensationelles Solo sorgte schließlich für klare Verhältnisse. Kurz vor Schluss legte Hummels mustergültig für Helen Strobel auf und der 4:1-Endstand war perfekt. Mit einer kaum zu erwartenden Leistungssteigerung nach verkorkstem Beginn verdienten sich die VfB-Mädels den Sieg auch in dieser Höhe. Nach den guten Leistungen belohnten sich die VfB- Mädels endlich für den Aufwärtstrend der letzten Wochen. Am Vatertag kamen die VfB-Frauen indes nicht über ein 1:1 beim TSV Ludwigsburg hinaus. Die Männer des VfB Stuttgart unterlagen in ihrem Oberliga-Heimspiel gegen den HC Ludwigsburg II klar mit 0:7. Auch die VfB-Männer II verloren zu Hause gegen den SV Böblingen II mit 0:3. Morgen müssen die VfB-Männer I (12 Uhr), beim FT Freiburg antreten, die Frauen empfangen hingegen morgen um 13 Uhr die Freiburger.
Cannstatter Zeitung, 16.05.2015
Thomas Reinmüller
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.