VfB Frauen bleiben in der Spitzengruppe

Bad Cannstatt - Zuletzt standen für die Oberliga-Frauen des VfB Stuttgart zwei Spiele auf dem Programm: Dabei holten sie sich drei wichtige Punkte und halten Anschluss zur Tabellenspitze. Im Spitzenspiel mussten sich die VfB- Frauen dem HC Ludwigsburg letztlich mit 0:2 geschlagen geben. Gerade 24 Stunden später klappte es im Heimspiel gegen den SSV Ulm besser. In der 5. Minute landete ein Pass punktgenau im gegnerischen Kreis, wo Helen Strobel den Ball dankend annahm und souverän zur 1:0-Führung ins linke obere Eck verwandelte. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Beide Teams spielten geduldig und vorsichtig. Dies zog sich bis zum Ende durch, Tore fielen aber keine mehr, so dass es beim 1:0 für den VfB blieb. Nun stehen zwei Partien an. Zunächst heute, 15 Uhr, das Heimspiel gegen die TSG Rohrbach - da der VfB- Platz noch umgebaut wird, wird beim TSV Ludwigsburg gespielt - und morgen (11 Uhr) in Rohrbach.

Auch die VfB-Herren gewannen in der 1. Verbandsliga in Gernsbach mit 2:1. Für das erste Spiel nach der Hallensaison musste der VfB mit begrenztem Kader von lediglich zwölf Spielern sowie dem verletzten Daniel Weller anreisen, der als Schiedsrichter fungieren musste. Der VfB fand schleppend in die Partie. Dies nutzte Gernsbach und kam nach einer Überzahlsituation zum 1:0. Doch allmählich fand der VfB ins Spiel. Wenige Minuten vor der Pause glichen die Gäste aus, nachdem Julian Koth frei im Kreis den mitgelaufenen Julian Berkmann anspielte und dieser den Torwart überwinden konnte. In der zweiten Hälfte bekamen die Gäste das Spiel besser in den Griff. Es dauerte jedoch bis 15 Minuten vor dem Ende, ehe Koth ein Durcheinander im gegnerischen Schusskreis nutzte und zum 2:1-Endstand traf. Durch diesen Sieg bleiben die Herren in der Spitzengruppe und treffen morgen, 16 Uhr, auf dem Gelände des HTC Stuttgarter Kickers auf Tabellenführer Bietigheim.

Cannstatter Zeitung, 07.05.2017
Thomas Reinmüller

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.