VfB-Männer können Meisterschaft perfekt machen

HOCKEY. Das Lokalderby in der Oberliga war eine einseitige Angelegenheit. Der VfB Stuttgart gewann sein Heimspiel gegen den Lokalrivalen Stuttgarter Kickers II mit 8:0. Da der Konkurrent BBTC Bietigheim gegen die FT 1844 Freiburg über ein 2:2 nicht hinaus kam, führt der VfB zwei Spieltage vor Saisonende die Tabelle mit vier Zählern Vorsprung an. Bereits am Sonntag, 11 Uhr, beim Gipfeltreffen in Bietigheim, kann das Team von Coach Markus Kaupp den Titel und den Aufstieg in die Regionalliga perfekt machen.

Mehr in dieser Kategorie: « VfB macht sein Meisterstück