Cannstatter Zeitung vom 02.02.2007

VfB-Damen überzeugen
Bad Cannstatt - Die Hockey-Damen des VfB Stuttgart gewannen in der 1. Verbandsliga mit 5:2 in Rohrbach und trennten sich einen Tag später von Esslingen mit 6:6.
In Rohrbach fehlten den VfB-Frauen vor allem im ersten Abschnitt noch jegliche spielerische Glanzpunkte. So ging man mit einem schwachen 0:0 in die Pause. Erst nach dem Wechsel fingen sie an, ihre Überlegenheit gegen den Tabellenletzten in Tore umzumünzen. Am Ende stand dann ein verdienter 5:2-Sieg auf der Anzeigetafel. Nur einen Tag später ging es zu den spielstarken Esslinger Hockey-Damen. „In der ersten Halbzeit zeigten wir wohl das beste Hallenhockey, was in den zwei Jahren unter meiner Leitung je gespielt wurde, analysierte VfB-Coach Andi Sauck nach dem Spiel. Denn von Beginn an ließen sie sich von der aggressiven Taktik der Esslinger nicht beeindrucken. Im Gegenteil. Der VfB kombinierte und zelebrierte Hallenhockey vom Feinsten. So führten sie zur Halbzeit souverän mit 5:1. Nach dem Wiederanpfiff hatten sie gleich mehrere aller beste Chancen, um älles klar zu machen. Doch alle samt wurden zu hektisch vergeben. Selbst ein Siebenmeter wurde zu einfach vergeben. Die klare Überlegenheit der ersten Halbzeit war dahin. Esslingen spielte von nun an noch aggressiver und kam Tor um Tor heran. Auch als der VfB nochmals auf 6:4 erhöhen konnte spielten die Gastgeber weiter stürmisch nach vorne. Zwei Minuten vor dem Ende fiel dann sogar der Ausgleich. Die Partie wurde nun immer hektischer und jede Mannschaft suchte die Entscheidung. 30 Sekunden vor dem Ende konnte VfB-Torhüterin Laura Blaschik sensationell noch einen Siebenmeter von der Linie kratzen und sicherte somit dem VfB wenigstens noch das 6:6.
Die VfB-Tore am Wochenende erzielten: Mathä (4), Hellenbart (3), Sharpe (2), Walter (1) Schläfke (1).
Die Herren II des VfB Stuttgart unterlagen gegen Schwenningen mit 1:5, gegen Gernsbach mit 1:13.
Die Herren III machten es nicht besser. Sie unterlagen gegen Lahr II mit 1:5 und gegen Riederich mit 2:7.
Andreas Sauck

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.