Cannstatter Zeitung vom 14.02.2007

Ein Punkt aus zwei Spielen
VfB-Hockeyherren unentschieden gegen Bietigheim
Bad Cannstatt - Die Hockeyherren des VfB Stuttgart kamen bei ihrem Doppelspieltag nur zu einem Punkt. Gegen Böblingen verloren sie mit 5:8, nur einen Tag später gelang ihnen ein 4:4 gegen Bietigheim. Die Hockeydamen trennten sich ebenfalls mit 4:4 vom HC Heidelberg.
In der ersten Halbzeit gestalteten die Hockeyherren das Spiel gegen Böblingen noch sehr ausgeglichen. Nachdem sie zwischenzeitlich mit 1:3 zurücklagen, ging man mit einem 4:4 in die Pause. Nach dem Wechsel fiel sogar die Führung, doch von nun an verloren sie total den Rhythmus. Viele Abspielfehler und vergebene Chancen waren Schuld für die 5:8-Niederlage. Nur 16 Stunden später mussten sie mit Bietigheim gegen einen weiteren Abstiegskandidaten um wichtige Punkte spielen. Zwar spielten sie sehr gut mit, doch die Pausenführung von 1:2 gehörte den Gästen. Die erhöhten nach Wiederanpfiff auf 1:3. Erst jetzt wachte der VfB
auf und glich das Ergebnis mit einem Doppelschlag aus. Sieben Minuten vor Ende sogar die Führung für den VfB. Doch Bietigheim schaffte kurz vor Ende das 4:4. Die Tore am Wochenende: Kegler (2), Sauck (2), Krietsch (1), Burkart (1), T. Placht (1), M. Auerbach (1).
Die Hockeydamen spielten im ersten Abschnitt von Beginn an sehr druckvoll nach vorne. Da musste niemand Bange sein, dass sie zur Pause noch mit 1:2 zurücklagen. Zwar fiel gleich nach dem Wechsel noch das 1:3, doch die Spielfreude wurde nicht getrübt. Nach dem 2:3 kam wieder Hoffnung auf einen Erfolg auf, doch die Heidelbergerinnen erhöhten im Gegenzug mit einem weiteren Treffer. Von nun an spielte der 'fB immer stärker. Kein Ball wurde verloren gegeben, jeder kämpfte für jeden. Und so wurden sie auch für die tolle Mannschaftsleistung mit zwei schön heraus gespielten Treffern belohnt. Die Tore: Hellenbart (1), Scheible (1), Sharpe (1), Schläfke (1).
Andreas Sauck

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.