Cannstatter Zeitung vom 01.03.3007

VfB-Frauen beenden Saison mit Remis
Bad Cannstatt - Die Hockeydamen des VfB Stuttgart beendeten die Saison nach einem spannenden Spiel mit 5:5 beim TSV Ludwigsburg. Die Hockeyherren mussten sich den Stuttgarter Kickers III mit 5:7 geschlagen geben.
Es ging eigentlich um nichts mehr im letzten Spiel der 1.VerbandsligaDamen. Doch auf dem Platz schien es um alles zu gehen. Denn weder der VfB noch der TSV Ludwigsburg schenkten sich in diesem tollen Spiel von Anfang an etwas. 4:0 führte der VfB zur Pause und das nach wirklich tollem und gutem Kombinationshockey. Sie - ließen den Barockstädtern in Abschnitt eins nicht den Hauch einer Chance. Allerdings drehte sich das Spiel in der zweiten Halbzeit zu Gunsten der Gastgeber. Denn sie nahmen zum Wiederanpfiff ihren Torhüter vom Feld und agierten nun mit einem sechsten Feldspieler. Und die Rechnung schien auch aufzugehen. Denn sie kamen im Laufe der letzten 30 Minuten Tor für Tor heran. Die VfB-Damen kamen mit der neuen Spielsituation einfach nicht zurecht und verloren total den Faden. Zwar kämpften sie und versuchten alles gegen die sechs Feldspieler, leider vergeblich. So gingen die TSVDamen zwei Minuten vor dem Ende sogar mit 5:4 in Führung. Danach kam auch der Torhüter zurück ins Spiel. Und das kam dem VfB scheinbar sehr gelegen, denn jetzt fanden sie wieder zu ihrem alten guten Spiel zurück. So fiel 20 Sekunden vor dem Ende noch der 5:5-Ausgleich in einem in Spannung nicht zu überbietenden Spiel. Die Tore erzielten: Isabell Fulrich (3), Carolin Walter (1), Carina Mathä (1).
Die 1. Herren des VfB verloren bei den Kickers III unnötig mit 5:7. Ausschlaggebend war wieder mal, dass man sich zwei unnötige Zeitstrafen einhandelte und so war ein Erfolg gegen die früheren Bundesligaspieler nicht möglich. Weitere Ergebnisse: Herren II: 0:3 gegen den HC Ludwigsburg III und 1:9 gegen den TSV Ludwigsburg. Herren III: 3:6 gegen Normania Gmünd und 5:1 gegen Böblingen III.
Andreas Sauck

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.