Weibliche Jugend A mit 6 Punkten erfolgreich

Die Spielerinnen der weiblichen Jugend A hatten gleich zwei Spiele innerhalb von 3 Tagen zu absolvieren! Anstrengend, aber erfolgreich!
Am Samstag, den 25.07. empfingen sie die bisher führende Mannschaft aus Bietigheim, die mit einer 0:3 Niederlage wieder nach Hause fahren musste. Nach einer schleppenden ersten Halbzeit, haben die Tipps der Trainerinnen zu den 3 Toren geführt (Simona, Maite, Annalena). 
Am Montag, den 27.07 hieß es, auf dem zugigen Esslinger Hockeyplatz, etwas für das Torverhältnis zu tun. Aus diesem Grund hat sich kurzerhand Berenike bereit erklärt, für Mona das Tor zu hüten und ihr Debüt zu geben. Erfolgreich! Sie wurde Spielerin des Tages, indem sie die einzige gefährliche Situation vor dem Tor des VfB souverän meisterte. Ansonsten hatte sie nicht viel zu tun. Das ganze Spiel über hatten unsere Mädels mit dem Granulatplatz zu kämpfen, da der Ball nicht wie gewohnt rollte......Dennoch war die Ausbeute erfolgreich. Die Tore in der 1. Halbzeit schossen Simona, Maite (2), Lia, Hannah und Joke. In der 2. Halbzeit taten sich unsere Mädels dann etwas schwerer, konnten aber mit Toren von Hannah, Maite, Joke (2) und Mona mit einem 11:0 siegreich vom Platz gehen.
Bei beiden Spielen wurde die wJA von motivierten Spielerinnen der wJB hervorragend unterstützt. Vielen Dank an Euch!! 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.