Herren II gewinnen klar gegen Ulm

VfB Stuttgart II - SSV Ulm II  3:0
Sonntag, 04.10.2015 - 14:00 Uhr

Nach dem völlig unnötigen Unentschieden in Strasbourg wollte man heute natürlich den ersten Dreier einfahren, ausgerechnet im ersten Heimspiel empfing man allerdings die zweite Mannschaft aus Ulm. Der Absteiger aus der 3. Verbandliga war alles andere als ein einfacher Gegner, präsentierte sich in den letzten Duellen immer als ausgesprochen spielstarke Mannschaft.

Ulm trat allerdings nur mit 11 Spielern an, die Stuttgarter hatten mit 15 Mann einen gut gefüllten Kader, und rechneten sich so zumindest mit längerer Spieldauer eine Chance aus. Umso erstaunlicher war es, dass man das Spiel schnell im Griff hatte und kontrollieren konnte. Immer wieder konnte man über schön vorgetragene Angriffe in das gegnerische Viertel gelangen, konnte sich aber noch keine zwingende Chance heraus spielen. Brenzlich wurde es erst nach ca. 15 Spielminuten, als man eine Phase hatte, in der man bei gegnerischem Ballbesitz nicht mehr konsequent hinter den Ball kam und die Lücken im Mittelfeld deshalb zu groß wurden. Eine Auszeit mit kurzer Ansprache brachte die Stuttgarter aber wieder zurück ins Spiel und die erste richtige Torchance sorgte dann auch für die 1:0 Führung. Lange Ecke von Martin, kurz auf Andy, der direkt in den Schusskreis weiterleitete. Querpass auf Markus, der den herauskommenden Torhüter zur Führung überwinden konnte. Und Stuttgart blieb weiter am Drücker. Kurz vor der Pause war es dann Florian, der eine schöne Hereingabe per Direktabnahme durch die Beine des Torhüters zum 2:0 Pausenstand verwandeln konnte.

In der Zeiten Halbzeit das gleiche Bild, Stuttgart blieb weiter die spielbestimmende Mannschaft und ließ in der Defensive nur wenig Chancen der Ulmer zu. Bei zwei halbwegs gefährlichen Szenen war Sebastian im Tor zur Stelle. Mitte der zweiten Halbzeit dann die Vorentscheidung. Eine kurze Ecke von Christof staubte Lars am langen Pfosten zum 3:0 ab. Ulm fiel zum Ende des Spiels nicht mehr viel ein, nur lange Bälle waren heute definitiv die falsche Taktik gegen diszipliniert verteidigende Stuttgarter.

Es spielten:

Tor: Sebastian V.
Feld: Juli, Martin, Andy, Jan D., Jan Sch., Carsten, Volker, Christof, Markus H. (1), Christian, Marius, Florian (1), Sven, Lars (1)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.