Damen gewinnen Heimpremiere

Gegen Regionalligaabsteiger TSV Mannheim 2 feierten unsere Damen mit einem 5:1 Sieg ein gelungenes Heimdebüt. Wie schon beim Auftaktsieg beim TSV Ludwigsburg funktionierte die Abwehr über weite Strecken sehr ordentlich und diesmal nutzten unsere Mädels konsequenter ihre Konterchancen. 
 Schon in der Anfangsphase setzte sich die auffallend gute Elissa über die rechte Seite durch und ihre Querablage drückte Beli zum 1:0 über die Linie. Danach schafften es aber beide Teams nicht, richtig Ruhe in ihr Spiel zu bringen. So wechselten starke Szenen mit unnötigen Fehlern sich auf beiden Seiten ab. Die Folge: eine phasenweise zerfahrene Partie, in der unsere Mädels aber konsequenter ihre Chancen nutzten. Zweimal Elissa - davon einmal per Stafecke - sorgte für den 3:0 Pausenstand. Insgesamt hatten unsere Mädels mehr und bessere Chancen, ließen allerdings ein paar Strafecken zu viel zu. Die Eckenabwehr dagegen war sehr sehenswert und erfolgreich,
Nach dem Wechsel bemühten sich unsere Mädels um mehr Struktur im Spiel und das zumindest phasenweise mit Erfolg. Die Abwehr stand sicher, Meli war trotz Knieverletzjng ein guter Rückhalt und immer wieder erspielten sich die Mädels Chancen. Helen belohnte dann sich und das Team mit dem eigentlich beruhigenden Treffer zum 4:0. Doch Mannheim erhöhte den Druck, kam zum Anschlusstreffer und versuchte mit einer sechsten Feld-spielerin das Spiel noch zu drehen. Doch Elissa krönte ihre starke Partie, indem sie einen Pass im Aufbauspiel abfing und energisch in den Kreis marschierte und für den 5:1 Endstand sorgte.

Auch wenn noch nicht alles perfekt läuft, Einstellung, Moral und Wille stimmen. Spielerisch zeigten sich die Mädels ebenfalls verbessert und gegen den Regionalligaabsteiger war ein so klarer Sieg nicht zu erwarten. Nächsten Sonntag gegen Topfavorit Feudenheim steht die nächste Standortbestimmung an. Fakt ist: Unsere Mädels sind auf einem ganz guten Weg.

Es spielten:
Meli (Tor), Carina, Mona, Anne, Beli (1), Elissa (3), Helen (1), Henni und Lisa mit ihrer Premiere bei den Damen. Was lange währt......willkommen im Team!!!! 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.