Souveräne Leistung der MB beim HC Esslingen

Ihr erstes Punktespiel bestritten unsere Mädchen-B beim HC Esslingen vergangenen Freitag und konnten dort einen ungefährdeten 6:0-Sieg mit nach Hause nehmen.

Bereits zu Beginn übten unsere Mädchen massiven Druck aus, so dass es nach knapp 10 Minuten durch zwei schnelle Konter-Tore durch Kathrin 2:0 stand. Total überrumpelt musste Esslingen gegen ein weiterhin sehr druckvoll agierendes VfB-Team ankämpfen, was ihnen sehr selten gelang. Sollte einmal ein Ball Richtung Viertellinie kommen, war ein stabiler VfB-Abwehrblock zur Stelle. Carina und Tia waren die nächsten Torschützen, die ihre Chancen gegen eine doch recht wehrlose Esslinger Mannschaft nutzten und den VfB mit einer 4:0-Führung in die Halbzeitpause schickten.

Nach der Pause änderte sich nicht viel. Durch ein schönes Zusammenspiel von Sarah und Tia ergaben sich noch weitere unzählige Chancen, die nur spärlich genutzt wurden. Ein ungenaues Zuspiel von Kathrin landete direkt im Tor zum 5:0. Alina war dann die Letzte, die den Ball hinter die Linie schob. Ein weiteres Tor wurde leider nicht gegeben, aber an Chancen mangelte es wahrlich nicht. 6:0 war dann der Endstand und das Trainerteam Frank und Daniel waren durchaus zufrieden. Lediglich die Eckenausbeute muss noch etwas verbessert werden.

Herzlichen Dank auch unseren Aushilfen sowie Almut fürs Pfeifen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.