Damen gewinnen klar gegen Rohrbach

Bei gutem Hockeywetter - sonnig, um die 20 Grad - empfingen die Damen des VfB Stuttgart die Gäste aus Rohrbach.

Die Stuttgarter Mädels waren bereits vor dem Spiel heiß auf einen Sieg und die 3 Punkte. Begünstigt dieses Ziel zu erreichen, war die Tatsache, dass die Rohrbacher Damen nur mit 10 Spielerinnen antraten.
Die ersten Minuten des Spiels verliefen aus Sicht der Stuttgarter Mädels eher hektisch und unkonzentriert. Grundlos! Und nach ein paar klaren Worten, legten die VfBlerinnen dann auch los. Schöne Spielzüge, Pässe über lange Strecken und einige tolle Einzelaktionen prägten das Spiel der Stuttgarter Mädels. Nach vielen Angriffen auf das Rohrbacher Tor über mindestens 10 Minuten und geduldigem Abwarten, bugsierte Rebecca nach einem tollen Pass in den Schusskreis das Runde ins Eckige. 1:0 für den VfB. Ab dann lief es super für unsere Damen. Das 2:0 und 3:0 durch Anja waren hoch verdient, auch wenn sich die Rohrbacher dazwischen mit viel Glück eine Ecke, die aber ungenutzt blieb, erspielen konnten. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit wurden die Mädels vom VfB dann nochmals für ihr Kämpfen belohnt: Kurze Ecke - Hannah schießt - Tor - 4:0 Halbzeitstand.

So konnte es weitergehen - tat es aber nicht. Obwohl die VfBlerinnen auch die zweite Hälfte des Spiels klar dominierten, konnten sie sich nur noch wenige zwingende Torchancen erspielen. Es gab zwar ein paar Ecken für die Stuttgarter, die aber vor allem durch Unkonzentriertheit der Stuttgarter Mädels harmlos für den Gegner blieben. Kurz gesagt: „Es war ein Ballbesitzhockey, was wir (VfB) da in der zweiten Hälfte des Spiels gemacht haben.“ (Zitat Carina). Und das bringt es ganz gut auf den Punkt. So blieb es beim Endstand vom 4:0 für Stuttgart.

Und da es morgen ja schon wieder nach Rohrbach geht, zum Spiel gegen Rohrbach (ja, Hin- und Rückspiel an einem Wochenende) heißt es für heute Abend: Kräfte sammeln, ausruhen und morgen nochmal mindestens so viel Gas geben wie heute.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.