Mädchen A gewinnen gegen Vaihingen klar

Am Samstag stand für uns das zweite Pflichtspiel gegen den Club an der Enz aus Vaihingen an. Dieses Spiel mit vielen Chancen für beide Teams war ein tolles und ein schön anzusehendes Spiel. In den ersten Minuten erzielten wir schon das 1:0 durch Sophia. Nach einer kurzen Auszeit ging es mit leichten Korrekturen und voller Energie weiter. Diese Energie setzten wir auch gleich um und schossen das 2:0, wieder durch Sophia. Doch langsam ging uns die Puste aus und wir mussten zwei Strafecken abwehren. Nach der Pause waren wir wieder hartnäckiger und setzten die Vaihinger unter Druck. Das führte bald zum 3:0, geschossen von Celestin, und zum 4:0 durch Natascha. Zwischenzeitlich wurde es auch in unserem Schusskreis gefährlich, doch wir konnten durch unsere Abwehrarbeit Gegentore vermeiden. Kurz vor Schluss erhöhte Sophia noch auf 5:0. Mit diesem schönen Sieg, der vielleicht etwas zu hoch ausgefallen ist, konnten wir die unglückliche Niederlage vor einer Woche gegen die Stuttgarter Kickers aus den Köpfen verdrängen.
Ein besonderer Dank geht an Daniel, der uns gut vorbereitet hat, und an Markus, der uns gut gecoacht hat.

Johanna Feldhaus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.