Knaben C2 rocken die Halle Nord

Vom heutigen Heimspieltag in der Halle Nord kamen die VfB Jungs mit vier Siegen aus vier Spielen mit sichtlich strahlenden Gesichtern nach Hause. Schon im ersten Spiel gegen den TSV Ludwigsburg wurde schön im Team gespielt und die Jungs belohnten sich mit einem 4:1. Weiter ging’s gegen den TSV Riederich, wo beim 7:0 alle Dämme brachen. Gegen Ende des Turnier wurden die Spiele schwerer ... gegen HC Ludwigsburg 3 holten die Jungs ein 2:1 und das letzte Spiel gegen den Bietigheimer HTC war an Spannung kaum zu überbieten. Die Partie endete mit einem 1:0 und damit ein gelungenes Turnier für die Jungs in Rot und die zahlreichen helfenden Eltern auf den oberen Rängen.

Teamfoto:
Hinten von links: Fans Felix und Otto sowie die Spieler Jakob, Moritz, Lauri, Philipp, Trainerin Clara
Vorne von links: Nick, August, Maxime, Samuel und Torwart Nico

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.