Platzierungsspiele der Mädchen B

Die Mädchen B sind am Sonntag 10.02.19 ohne Auswechselspielerin nach Villingen gefahren. Im Kader waren – bis auf 1 junge Dame nur Mädchen C spielerinnen - Lilja Godlinski (TW), Marie Mayer-Vorfelder, Emilia Rommeley, Johanna Eisenmann , Bella Bergien und Kim Eckrodt.

Die Mädels konnten mit einer super Leistung gegen Villingen gleich im ersten Spiel einen Sieg mit 3:2 verbuchen. Im 2. Spiel wurden die Mädels oft von den Heilbronnern gefoult und waren daher das ein oder andere Mal verletzungsbedingt in der Unterzahl. Kurz vor Ende mussten sie mit 1:2 die Niederlage hinnehmen. Das 3. Spiel gegen Heidenheim ging 1:1 unentschieden aus und das letzte Spiel gegen Mannheim wurde leider 1:2 verloren.

Fazit: Eine ganz, ganz große Leistung der Mädels ohne Auswechselspieler 4 Spiele in der Intensität und mit dem Einsatz zu meistern. Es war toll Euch zuzuschauen!

Letztendlich haben die Mädchen B in der Hallenrunde am Ende den 9. Platz in einem Teilnehmerfeld von 19 Teams belegt, was eine starke Leistung ist, da wir 2 Spieltage ohne Auswechsler oder nur ganz dünn besetzt waren (und sehr viele Mädchen C im Einsatz waren).
Es haben an den anderen Tagen gespielt: Martha Arnold, Maia Frech, Alina Kuci (TW).

Vielen Dank an die Eltern und Trainer Alex für den Einsatz und die Unterstützung!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.