Dreifache Tabellenführung

Einen tollen Erfolg konnten unsere Damen am letzten Spieltag vor dem Wechsel in die Halle feiern. Beim HC Ludwigsburg hab es nach einem spannenden Spiel zum Abschluss nochmal einen 2:1 Auswärtserfolg. Nicht ganz so zufrieden waren unsere Herren I, die zum Abschluss den TSV Ludwigsburg empfingen. Zwar war man das klar spielbestimmende Team, am Ende sprang aber "nur" ein 1:1 Unentschieden heraus.

Zwar nur eine Momentaufnahme, aber trotzdem schön anzuschauen.... alle 3 Teams gehen nun als Tabellenführer in die Winterpause und haben sich so eine gute Ausgangsposition für das Frühjahr geschaffen.

UPDATE:
Die Spielberichte sind nun online

Perfektes Wochenende für VfB Mannschaften

Ein tolles Wochenende gab es für die Mannschaften des VfB Stuttgart. Für den Auftakt am Sonntag sorgten die Herren II, die ein klaren 3:0 Erfolg über den ETSV Offenburg feiern konnten. Unsere Damen machten weiter mit einem 2:0 Sieg über den Tabellenletzten vom TSV Ludwigsburg.

Für die größte Überraschung sorgten aber unsere Herren I, die in einer spannenden Partie gegen den Favoriten und Tabellenführer von der TSG Heilbronn knapp mit 2:1 gewinnen konnten. Zwei schnelle Tore zum Beginn der Partie brachte unser Team auf die Siegerstraße. Im Anschluss entwickelte sich eine Abwehrschlacht, in der die Heilbronner zwar das bessere Team waren und unsere Mannschaft nur noch durch Konter gefährlich wurde. Aber letztendlich rannten die Gäste vielleicht etwas zu kopflos an und erzielten nur noch den Anschlusstreffer.

zu den Spielberichten...

Herren I gewinnen das Stadt Derby

Am Tag der Deutschen Einheit empfingen unsere Herren I die Mannschaft der Stuttgarter Kickers III. Nach einer zwischenzeitlichen 3:1 Halbzeitführung wurde es zum Ende der Partie zwar nochmal spannend, aber unsere Herren behielten die Oberhand und gewannen das Stadt Derby am Ende mit 4:3.

Ihren letzten Spieltag hatte unsere Knaben B Mannschaft die zum Schluss nochmal einen Verbandsliga Spieltag ausrichten durfte. Nach einem 1:0 Erfolg über den Heidenheimer SB und einer 0:2 Niederlage gegen die FT Freiburg belegen die Jungs zum Abschluss der Saison den 14. Tabellenplatz.

zu den Spielberichten....

Damen und Herren mit erfolgreichem Wochenende

Bereits am Freitag empfingen unsere Knaben A das Team der Stuttgarter Kickers II zum abschließenden Spiel um den 5. Tabellenplatz. Nach einer sehr starken Leistung konnten unsere Jungs das Spiel mit 3:1 für sich entscheiden und sich so am Ende über den 5. Platz in der Endabrechnung freuen.

Am Samstag waren denn die Mädchen A an der Reihe. Aus sie spielen um den 5. Tabellenplatz und empfingen den Mannheimer HC III. Am Ende stand es 5:0 für die Stuttgarter, die sich damit ebenfalls über Platz 5 in der Abschlusstabelle freuen dürfen. Unsere Damen hingegen mussten auswärts ran und brachten nach einem 1:0 beim Mannheimer HC II drei Punkte mit nachhause. Außerdem waren noch unsere Knaben C1 und Knaben C2 in Bietigheim aktiv.

Am Sonntag traten unsere Herren I stark ersatzgeschwächt bei der Spielgemeinschaft Schwenningen/Villingen an und erreichten trotzdem einen tollen 2:0 Erfolg. Mussten sich diesen allerdings mit drei verletzten Spielern teuer erkaufen. Erneut erfolgreich waren unsere Damen, die nach dem Sieg am Vortag auch das Heimspiel gegen den SSV Ulm mit 1:0 für sich entscheiden konnten. Die Herren II konnten ebenfalls nur mit 11 Spielern antreten und unterlagen beim Karlsruher TV II mit 1:4. 

Außerdem spiele noch unsere weibliche Jugend B in Aalen um den Platz 9. Gegen den Karlsruher TV musste man sich jedoch knapp mit 0:1 geschlagen geben, gegen die SG Aalen / Heidenheim unterlag man mit 0:4 und belegt damit am Ende den 11. Tabellenplatz. Unsere Mädchen D spielten zum Saisonabschluss nochmal in Esslingen und mit 6:1 gegen den SV Böblingen II, mit 6:1 gegen den HC Esslingen und mit 7:1 gegen den SV Böblingen I alle drei Spiele gewinnen. Ulm konnte zum letzten Spiel nicht mehr antreten.

Die Knaben B haben nach zwei spannenden Partien den 5. Platz in der Abschlußtabelle der Regionalliga erreicht und sich am letzten Tag der Platzierungsspiele somit noch um zwei Plätze verbessert. Grundstein legte die hochspannende Partie gegen die TSG Heidelberg, bei der die 1:0 Führung in letzter Sekunde durch ein Eckentor der Heidelberger verloren ging. Im Penalty Schiessen behielten die Jungs dann die Nerven und Mathis hielt hervorragend. Das Spiel um Platz 5 gegen den HTC Kickers II lief dann mit dem positiven Gefühl, schon viel erreicht zu haben. Die Jungs gaben nochmal alles und gewannen verdient. Herzlichen Dank an den Coach Alex Dehmer, der die Mannschaft an diesem Tag betreute.

Mehr in den Spielberichten.

Toller Abschluss für MC, erste Punkte für Damen und Herren

Am Samstag konnten unsere Mädchen C beim Club an der Enz einen tollen Saisonabschluss feiern. Alle vier Spiele konnten gewonnen werden und man beendet die Saison damit ungeschlagen.

Ebenso erfolgreich waren unsere aktiven Teams und konnten am zweiten Spieltag jeweils die ersten Punkte verbuchen. Unsere Herren I gewannen am Samstag ihr Heimspiel gegen den TSV Mannheim III klar mit 3:0. Etwas spannender machten es unsere Damen, die am Sonntag bei der TSG Rohrbach mit 2:1 die Oberhand behielten.

Unsere Mädchen A erreichten am Samstag im Heimspiel gegen den SSV Ulm ein 3:3 Unentschieden und spielen nun nächste Woche zuhause um den 5. Tabellenplatz in der Endabrechnung. Unsere Knaben A unterlagen mit 1:3 beim Mannheimer HC II und treten nun in der nächsten Woche ebenfalls in der Platzierungsrunde an. Tolle Ergebnisse erreichten auch unsere Knaben D1 beim HC Ludwigsburg. Sie gewannen dort mit 11:1 gegen den HC Ludwigsburg, mit 13:0 gegen die TSG Heilbronn I, mit 11:0 gegen den SV Böblingen II und mit 16:1 gegen die TSG Heilbronn II. Damit haben unsere Jungs ausnahmslos alle Saisonspiele gewonnen.

Die Knaben D2 und Knaben D3 waren ebenfalls in Ludwigsburg. Nur hieß diesmal der gastgebende Verein TSV LB. Hier wurden die 6 KD II Spieler mit ihrem Trainer Marius ebenfalls für ihre gute Mannschaftsleistung mit vier Siegen belohnt. Die KD II spielten gegen: TSV LB II 5:1, SSV Ulm 8:2, TSV LB I 3:2 und HC Aalen 5:2. Das Freud und Leid bekanntlich sehr eng beieinander liegen, mussten auch unsere 5 KD III Spieler mit Co-Trainer Marco Maurizi erfahren. Mit einem Sieg und drei Niederlagen, wobei bei den letzten beiden Begegnungen großes Pech dabei war, wurde hier ebenfalls mit einer guten Leistung die Feldsaison beendet. Die KD III spielten gegen: HC Aalen 3:0, TSV LB I 1:3, SSV Ulm 2:3 und TSV LB II 2:3.

Unsere Mädchen A Kleinfeldmannschaft durfte einen Heimpspieltag ausrichten.

Details wie immer in den einzelnen Spielberichten.
Mannschaftsbilder unserer Knaben D Teams

mJB erreicht den 5. Tabellenplatz, Herren II mit tollem Auftakt

Die Sommerpause ist endlich beendet und unsere Mannschaften gehen wieder aus Torjagd.

Keinen guten Start in die neue Saison erwischten unsere Damen, die zuhause im Auftaktspiel gegen den HC Heidelberg mit 0:1 unterlagen. Auch unsere Herren I konnten beim 1:3 in Lahr keine Punkte verbuchen. Die Herren II hingegen konnten fast schon einen Traumeinstand feiern. Am Ende gab es ein auch in der Höhe verdienten 6:1 Auswärtserfolg bei der Spielgemeinschaft Club an der Enz / TSV Ludwigsburg.

Unsere männliche Jugend B aus dem Titelbild, die in der Feldrunde als Spielgemeinschaft mit dem SV Böblingen angetreten waren, sicherten sich in den abschließenden Platzierungsspielen den 5. Tabellenplatz.

Unsere Knaben B durften jeweils einen Heimspieltag ausrichten.
Das Regionalliga Team unterlag dabei der 2. Mannschaft der Stuttgarter Kickers mit 0:1. Gegen die erste Mannschaft der Kickers verlor man mit 1:2. Das Verbandsliga Team hingegen konnte gegen den Heidenheimer SB mit 2:0 gewinnen, gegen Ulm musste man sich jedoch mit 0:4 geschlagen geben.

Mehr zu den Spielen in den jeweiligen Spielberichten.

 

Keulenspiegel 2018/01

Keulenspiegel 2018 01Die gedruckte Form unseres Abteilungsmagazins ist schon seit einiger Zeit im Umlauf. Wer sich nach der Sommerpause jetzt nochmal auf den aktuellen Stand zu bringen will, kann dies in der aktuellen Ausgabe unseres Keulenspiegels. Die Ausgabe 2018/01 ist nun auch wieder als PDF zum Download verfügbar.

Clara Waldbauer übernimmt die FSJ Stelle

Clara WaldbauerNach der Vorstellung von Alex Dehmer geht es gleich munter weiter. Seit Anfang September können wir mit Clara Waldbauer zum ersten Mal eine FSJ Stelle besetzen. Clara ist 18 Jahre alt und kam im Jahr 2010 über eine Freundin zum VfB Hockey. Seither hat sie alle Jugendmannschaften durchlaufen und wurde unter anderem 2012 Pokalsieger, 2014 Süddeutscher Jugendpokalsieger und schaffte in der Hallensaison 2018 den Aufstieg mit den Damen in die Oberliga. Zurzeit spielt sie bei der aktiven Damenmannschaft in der Oberliga. In den letzten vier Jahren hat Clara außerdem verschiedene Jugendmannschaften trainiert und somit auch den Spaß am Trainerdasein entdeckt.

Clara wird vormittags für den e.V. Aufgaben übernehmen und nachmittags für die Hockeyabteilung zur Verfügung stehen. Auf die Frage, was Clara von ihrem Jahr als FSJ’lerin beim VfB erwartet hat sie folgendes geantwortet:

Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich die Möglichkeit bekomme einerseits meine Leidenschaft fürs Hockey, sowie auch meine persönliche Verbundenheit mit dem Verein und den Menschen, die damit verbunden sind, in diesem Jahr weiter und intensiver ausleben darf und das machen kann, was mir Spaß macht. Auch, die Möglichkeit zur Hälfte für den e.V. zu arbeiten, reizt mich und ich freu mich auf einen abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsalltag mit vielen Einblicken in die Strukturen eines so großen Verein wie den VfB Stuttgart.

Ich möchte aber vor allem die Hockeyabteilung in diesem Jahr unterstützen und weiter bringen und hoffe auf eine tolle Zusammenarbeit zwischen Mitgliedern, Aktiven, Eltern und Vorstand.

Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und bin offen für jegliche Anregungen, kommt gerne immer auf mich zu.

 Clara ist unter der E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok