Aktuell

Auch unsere Damen steigen ab

Am Freitag war unsere weibl. U16 zu Gast beim SVB2/HCT und konnte dort klar mit 8:0 gewinnen. Am Samstag richtete unsere männl. U8 Heimspieltag aus. Einen Tag später fand am Sonntag der letzte Spieltag für unsere Damen in dieser Saison statt. Und im Heimspiel gegen Freiburg gab es sogar noch eine theoretische Chance auf den Klassenerhalt. Am Ende gab es aber leider eine 1:4 Niederlage, sodass nach den Herren auch unsere Damen in der kommenden Saison eine Liga tiefer spielen werden. Gleich im Anschluss an unsere Damen empfing dann noch unsere weibliche U12 in der Regionalliga den AC Weinheim und unterlag hier knapp mit 0:1. 

Auswärts ran mussten unsere Herren II am Sonntag beim TSV Mannheim IV. Beim neuen Meister der 3. Verbandsliga lieferte man zwar ein gutes Spiel ab, unterlag am Ende aber trotzdem mit 0:2. Die männl. U12 (VL) spielte beim HVS/RWT und konnte dort mit 4:1 gewinnen, die männl. U16 spielte beim HTC Stgt. Kickers II 0:0 Unentschieden.

Bereits am Samstag spielt die männl. U14 beim HC Heidelberg und konnte dort mit 6:0 gewinnen, die weibl. U8 ist für einen Turniertag ab 10:30 Uhr in Ulm.

zu den Spielberichten

Sommerfest 2023

Auch in diesem Jahr findet am letzten Samstag vor den Sommerferien unser Sommerfest statt. In diesem Jahr also am Samstag, 22.07.2023. Beginn ist um 11:00 Uhr.

Wir planen ein buntes Programm mit einem Vereinsturnier, einem Hockeyparkour, Hüpfburg, Grillen, einem Gewinnspiel sowie DJ und Cocktailbar am Abend. Damit wir ungefähr planen können, gebt bitte bei der Anmeldung an, mit wie vielen Personen ihr plant zu kommen.

zur Anmeldung

Herren müssen zurück in die Oberliga

Für unsere Herren stand am Wochenende das letzte und sogleich entscheidende Wochenende der Saison an. Dabei ging es zum Doppelwochenende nach München. Gegen den Tabellenführer ASV München gab es am Samstag eine 1:4 Niederlage, am Sonntag unterlag man beim lange am Tabellenende platzierten Wacker München knapp mit 1:2. So geht es nach einem Jahr in der 2. Regionalliga als Tabellenletzter direkt wieder zurück in die Oberliga. Mit zwei Siegen und einem Unentschieden aus fünf Spielen sah es zur Winterpause noch recht gut aus. Lediglich ein Sieg und ein Unentschieden aus neun Spielen im Jahr 2023 waren am Ende aber zu wenig, um die Klasse zu halten.

Zumindest an diesem Wochenende lief es für Damen besser. Gegen den Mannheimer HC II gab es den ersten Sieg der Saison. Nach einem 2:0 Halbzeitstand konnte man am Ende mit 2:1 gewinnen.

Bereits am Freitag empfing unsere männl. U14 in der Regionalliga den Mannheimer HC I und unterlag am Ende mit 1:5. Am Samstag empfing die männl. U16 (VL) den HC Suebia Aalen und durfte einen 1:0 Erfolg feiern.  Anschließend konnte die weibl. U16 (VL) gegen die SG Tuttlingen/Schweinningen einen 8:0 Heimerfolg einfahren. Am Sonntag richtete unsere weibl. U10 ab 13:00 Uhr einen Heimspieltag aus. Die Gegner kamen vom TSV Ludwigsburg, Tübingen und Villingen. Gleich im Anschluss folgte dann noch ein Spieltag der männl. U10. Hier kamen die Gegner aus Villingen und vom HC Ludwigsburg II und III.

Die weibl. U12 (RL) war am Samstag beim HC Ludwigsburg zu Gast und unterlag dort mit 3:5, die weibl. U14 (RL) unterlag beim HTC Stgt. Kickers I mit 0:4.

Sommercamp

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder unser beliebtes Sommercamp an:

Das Sommercamp wird die Altersklassen U8, U10 und U12, also für die Jahrgänge 2011 bis 2016 angeboten. Es können aus organisatorischen Gründen leider nur eine begrenzte Anzahl von 80 Kindern teilnehmen! Also gleich anmelden.

Direkt zur Anmeldung und den weiteren Infos zum Sommercamp unter DIESEM LINK

Spiele nach den Pfingstferien

Nach der Pfingstpause standen wieder eine ganze Menge Spiele auf dem Programm. Los ging es bereits am Freitag mit dem Spiel unserer weibl. U14 Regionalliga Mannschaft beim TSV Ludwigsburg und einem knappen 3:2 Auswärtserfolg für unsere Mädels. Das ebenfalls für Freitag geplante Spiel der männl. U14 Regionalliga Mannschaft wird auf ein späteres Datum verlegt.

Am Samstag spielte unsere weibl. U12 Mannschaft in der Regionalliga zuhause 3:3 Unentschieden gegen den HC Heidelberg II. Unsere Damen unterlagen in Ulm mit 1:3

Am Sonntag empfingen unsere Herren II die Gäste aus Straßburg und konnten einen ungefährdeten 6:0 Erfolg feiern. Im Anschluss unterlag unsere männl. U14 (RL) dem TSV Mannheim mit 0:4.

Außerdem spielte am Sonntag noch die männl. U12 (VL) bei den Stgt. Kickers. Dort gab es jeweils einen 5:0 Erfolg gegen den HC Esslingen und den SV Böblingen II. Die weibl. U14 (VL) war zu Gast beim HC Suebia Aalen und unterlag dort klar mit 0:8. Die weibl. U10 musste nach Weinheim und spielt dort 9:1 den Mannheimer HC III und 2:3 gegen den AC Weinheim I.


zu den Spielberichten