Letzte Spiele für unsere Herren Mannschaften

Am Sonntag standen für unsere beiden Herren Teams die letzten Punktspiele auf dem Programm. Die Herren II waren mit lediglich 11 Spielern bei der TSG Heidelberg chancenlos und unterlagen deutlich mit 0:6. Die Herren I spielten zuhause 2:2 Unentschieden gegen den Tabellenletzten aus Bruchsal. Sie profitierten aber von überraschenden Sieg der Bruchsaler am Vortag gegen den TSV Mannheim, weshalb die Mannheimer den VfB in der Tabelle nicht mehr vom 2. Platz verdrängen konnten.

Bereits am Samstag gewann die weibliche Jugend B das Derby bei den Kickers II mit 4:0, die männliche Jugend B hingegen unterlag zuhause gegen den SSV Ulm mit 1:4. Die Knaben B waren beim HC Ludwigsburg und gewannen dort mit 3:1 gegen den HC Ludwigsburg II und 5:0 gegen die SG Bietigheim/TSV Ludwigsburg.

Außerdem spielten am Sonntag noch die Knaben C1 und die Knaben C2 in Gernsbach. Dort gewannen die KC1 mit 5:0 gegen den HC Heidelberg und mit 8:0 gegen den Mannheimer HC II. Gegen den TSV Mannheim II unterlag man mit 0:6. Die KC2 gewannen mit 7:2 gegen den HC Heidelberg und mit 3:0 gegen den Mannheimer HC II. Gegen den Mannheimer TV II gab es eine 0:4 Niederlage. Das interne VfB Duell gewannen die KC2 mit 5:3 gegen die KC1.

Die Mädchen C1 und Mädchen C2 waren in Böblingen. Dort gewannen die MC1 mit 3:0 gegen Bietigheim, unterlagen aber 0:4 gegen den SV Böblingen I, mit 0:1 gegen den HC Suebia Aalen I und mit 0:1 gegen den Mannheimer HC III. Die MC2 unterlagen mit 0:2 gegen den SV Böblingen II und jeweils mit 0:3 gegen den SSV Ulm, den HC Suebia Aalen Ii und nochmals gegen den SV Böblingen II


Mehr dazu in den Spielberichten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.