Die letzten Spiele vor der Sommerpause

Bereits am Donnerstag war unsere weibliche Jugend B beim HC Suebia Aalen zu Gast, unterlag dort aber klar mit 1:5.

Am Samstag richtete untere weibliche Jugend A einen Kleinfeld Spieltag aus. Gegen den HC Suebia Aalen konnten unsere Mädels mit 3:0 gewinnen, gegen den SV Böblingen gab es ein 1:1 Unentschieden. Am Sonntag spielten unsere Knaben A in Böblingen und gewannen dort mehr als deutlich mit 7:0.

Außerdem richteten die Mädchen C1 zusammen mit den Mädchen C2 einen Heimspieltag aus. Dabei spielen die MC1 gleich zwei Mal gegen den HC Suebia Aalen I. Einmal konnte man mit 2:1 gewinnen, in der anderen Begegnung unterlag man mit 0:3. Gegen den Mannheimer HC I und den HC Esslingen spielte man jeweils 1:1 Unentschieden. Die MC2 spielten gegen den HC Suebia II ebenfalls zwei Mal. Zuerst gab es einen 3:1 Erfolg, dann ein 2:2 Unentschieden. Gegen den HC Esslingen II unterlag man 0:4und gegen den SSV Ulm gab es einen 2:1 Erfolg.

Die Knaben C1 und die Knaben C2 waren in Aalen aktiv. Dort spielten die KC1 gegen die TSG Heilbronn II 1:1 Unentschieden. Gegen den HC Ludwigsburg II unterlag man mit 0:4, gegen den HC Ludwigsburg I mit 0:2 und 0:6. Die KC2 spielten gegen den HC Ludwigsburg II 1:1 Unentschieden. Gegen die TSG Heilbronn II unterlag man mit 1:2, gegen den HC Ludwigsburg II unterlag man mit 1:4 und 1:5.

Mehr in dieser Kategorie: « Baubeginn für Lagerraum Sommercamp »
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok