VfB-Teams in Jubelstimmung

Bad Cannstatt - Die Damen des VfB Stuttgart gewannen ihr letztes Saisonspiel in der Oberliga bei der Bundesligareserve des Mannheimer HC mit 2:1 und sicherten sich als Aufsteiger damit zumindest Rang 6 in der Abschlusstabelle. Es entwickelte sich in Mannheim ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Saisonfinale. Esther Hummels holte in der Anfangsphase, die erste von rund einem halben Dutzend Ecken und auch aus dem Spiel heraus ergaben, sich Chancen. Vor allem über die bärenstarke Kathi Merz auf der rechten Seite. Da auch die Abwehrarbeit nach Stotterstart besser funktionierte, war der Führungstreffer von Ma rissa Gläsle per Rückhand Mitte der ersten Hälfte durchaus verdient. Die Gastgeberinnen antworteten mit wütenden Gegenangriffen. In dieser Drangphase gelang dem MHC der Ausgleich - ebenfalls mit der Rückhand. Nach der Pause gerieten die VfB-Mädels zunächst erneut unter Druck. Doch Lena Schwend hielt als Abwehrchefin den Laden zusammen. Und Meli Simmler sorgte mit einigen guten Paraden dafür, dass es beim 1:1 blieb. Doch die VfB-Mädels konterten. Jackie Gläsle bewies vor dem Tor Übersicht, legte auf für Carina Mathä, die aus kurzer Distanz für den Siegtreffer sorgte.

Die Herren I gewannen beim Verbandsligazweiten Karlsruher TV mit 5:3. Die Gäste standen tief und vertrauten auf ihre Konter. Nach einer Strafecke ging der VfB früh in Führung, was der defensiven Ausrichtung in die Karten spielte. Trotz der harten und konzentrierten Defensivarbeit glichen die Karlsruher kurz vor dem Wechsel aus. Die Badener wollten das Momentum aus der Pause mitnehmen, jedoch machte der Holländische Konterstürmer der Stuttgarter, Pim Lemmen, diesen Plan zunichte und netzte direkt nach der Pause via Hattrick zum zwischenzeitlichen 4:1 ein. Die Karlsru-her ihrerseits kamen noch einmal auf 3:4 heran, ehe erneut Lemmen den 5:3-Endstand markierte.

Cannstatter Zeitung, 22.06.2013
Thomas Reinmüller

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.