Herren II verlieren Heimspiel gegen Tübingen

VfB Stuttgart II - HC Tübingen  0:3
Sonntag, 01.07.2018

Nach dem Erfolg in der Vorwoche gegen den Mannheimer HC III stand heute das nächste Endspiel für die Herren II auf dem Programm. Im Heimspiel gegen den HC Tübingen war erneut ein Sieg Pflicht um weiterhin im Rennen um den Klassenerhalt zu bleiben. Aber auch der Gast aus Tübingen konnte sich nicht hinten rein stellen, selber war man auch auf einen Sieg angewiesen, um erneut die Tabellenspitze übernehmen zu können.

In der ersten Halbzeit entwickelte sich eine ausgeglichene Begegnung, auf der es auf beiden Seiten gute Tormöglichkeiten gab. In Summe hatte der Gast aus Tübingen vielleicht die klareren Möglichkeiten, aber Heiko war in der ersten Halbzeit ein ums andere Mal auf seinem Posten, wenn er gebraucht wurde.

Auch in der zweiten Hälfte, in der Levin das Tor hütete, zeichnete sich zu Beginn das gleiche Bild ab. Erst mit dem Tor der Gäste in der 50. Spielminute kippte die Partie. Die Hausherren mussten nun zwangsläufig offener und mit mehr Risiko agieren und fingen sich innerhalb weniger Minuten den zweiten Gegentreffer, womit das Spiel praktisch entschieden war. Levin konnte zwar noch einen 7m parieren, aber mit Spielende erhöhten die Tübinger durch einen weiteren 7m noch zum 3:0 Endstand.

Da Aalen sein Spiel in Ulm überraschend deutlich mit 0:3 verloren hatte, kletterte Tübingen damit vor dem letzten Spieltag wieder an die Tabellenspitze. Die Stuttgarter sind damit nun auch rechnerisch endgültig abgestiegen, wollen aber nächste Woche in Heilbronn nochmal Spaß haben und die Saison positiv beenden.

Es spielten:
Heiko Damaschke (TW), Levin Bauer (TW), Andy Höschele, Maximilian Kinzler, Sebastian Heck, Julian Koth, Philip Richter, Carsten Speck, Christof Weisenburger, Markus Hager, Erik Fuchs, Florian Wondratschek, Christian Schneefuss, Norbert Wünsch, Adrian Zürn

Schiedsrichter:
Robin Rösslein

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.