Herren II gewinnen klar gegen Offenburg

Nach der eigentlich unnötigen Niederlage in Karlsruhe aus der Vorwoche wollten die Herren II heute gegen Offenburg unbedingt nochmal punkten. Auch um sich in eine gute Ausgangsposition für das Frühjahr zu bringen.

Die Mannschaft kam auch gleich gut ins Spiel, war die tonangebende Mannschaft und hatte mehr vom Spiel. Die klareren Tormöglichkeiten in der ersten Hälfte hatten aber trotzdem die Gäste aus Offenburg. Hier muss man sich auch bei Levin bedanken, der ein paar Mal glänzend zur Stelle war. Die zweite kurze Ecke für die Stuttgarter sorge dann Mitte der ersten Hälfte für die 1:0 Führung der Hausherren. Adrian konnte mit einem geschlenzten Ball den Torhüter überwinden und für die Führung sorgen. Auch im Anschluss gab es noch gute Chancen für die Stuttgarter unter anderem durch den gewohnt agilen Erik, aber es brauchte eine weitere kurze Ecke um das nächste Tor zu erzielen. Maxi war es, der mit einer flach ausgeführten Ecke für den 2:0 Pausenstand sorgte.

In der zweiten Hälfte hatten die Roten das Spiel dann deutlich besser im Griff und die Gäste kamen nur noch gelegentlich in die Nähe des Stuttgarter Schussreises. Anders die Hausherren, die sich fast im Minutentakt gefährliche Szenen im Offenburger Schusskreis erspielen konnten und oftmals nur regelwidrig gestoppt werden konnten. Nur, der Offenburger Schiedsrichter war so gut wie immer anderer Meinung. Und wenn man eben keine Ecke bekam, musste es Adrian eben aus dem Spiel heraus richten und das 3:0 erzielen, was dann auch der Endstand zu einem letztendlich verdienten Erfolg im letzten Punktspiel vor der Winterpause war.

Es spielen:
Levin Bauer (TW), Julian Koth, Christian Auerbach, Martin Strobel, Maxi Kinzler (1), Andy Höschele (C), Michael Auerbach, Markus Hager, Christof Weisenburger, Norbert Wünsch, Marius Gschwendtner, Markus Kaupp, Erik Fuchs,Adrian Zürn (2)

Schiedsrichter:
Frank Wondratschek

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.