Erfolgreicher zweiter Spieltag für die Mädchen C

Bei regnerischen Bedienungen mussten unsere Mädchen C heute beim HC Ludwigsburg antreten. Das erste Spiel gegen Esslingen begann man noch ein wenig verschlafen (viele hatten zuvor noch ein Schulfest) und konnte trotz Überlegenheit den Ball erst in der 18. Minuten zum entscheidenden 1:0 durch Emilia R. im Tor des Gegner versenken, was dann auch gleichzeitig der Endstand war. Das zweite Spiel gegen den HC Suebia Aalen waren unsere Mädels dann wacher und gewannen 3:0. Hier schossen Johanna und 2x Emilia R. die Tore. Im dritten Spiel gegen den HCL III gingen man schnell mit 3:0 in Führung durch Tore von Marie, Emilia R. und Kim. Durch mehrere umstrittene Entscheidungen der Schiedsrichter die sogar zur zwei Gegentore führten, wurden die VfB Mädels stark verunsichert und mussten am Schluss das 3:3 hinnehmen. Das letzte Spiel gegen den HCL II war der VfB aber wieder die dominierende Mannschaft, nur der konsequente Abschluss fehlte. Der HCL hatte in der ersten Halbzeit einen einzigen Torschuss, einen Penalty, der zum 1:0 führte. In der zweiten Halbzeit kamen die VfB Mädels aber zurück und drehte das Spiel auf 4:1 für die Stuttgarter. Die Tore schossen 2x Kim und Emilia T.

Hinten von links nach rechts:
Emilia T., Emilia R., Lena, Marie, Eli, Florentine, Kim Maia und Johanna

Vorne:
Alina

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.