Damen holen Punkt, Herren verlieren Derby

Unsere Damen sind mit einem 1:1 Unentschieden gegen den Bietigheimer HTC in die Saison gestartet. In einem Heimspiel mit zahlreichen Torchancen auf beiden Seiten lagen sie lange zurück, eher der Ausgleich gelang.

Anders lief das Derby der Herren gegen die Stuttgarter Kickers II, hier gab es Tore satt. Nach einem zwischenzeitlichen 4:4 unterlag unser Team am Ende mit 5:7.

Und auch unsere Knaben B sind am Wochenende in die Oberliga Saison gestartet. Beim TSV Mannheim konnten sie mit 2:1 gegen den HC Ludwigsburg II gewinnen. Gegen den HC Ludwigsburg I (0:8), den Mannheimer HC II (0:4) und den TSV Mannheim I (0:5) war man jedoch chancenlos und unterlag jeweils klar.

Letzte Vorbereitungstermine

MB 2016 11 0506 SchweinfurtAm Wochenende waren wieder zahlreiche Teams zur Vorbereitung auf die Hallenrunde unterwegs. So waren die Herren I beim TV Schwabach, die Herren III auf dem internationalen Turnier in Aalen. Unsere Damen I waren in Darmstadt auf einem Trainingslager und konnten in dessen Verlauf gegen den Regionalligisten TEC Darmstadt mit 3:1 gewinnen. Die Damen II und III waren mit einem gemischten Team in Riederich und konnten dort den Turniersieg feiern.

Auch in Schweinfurt waren einige unserer Jugendteams vertreten und die Mädchen B konnten sich sogar über den Turniersieg freuen, die MJB kam immerhin ins Finale. 

 

Vorbereitung auf die Hallenrunde gestartet

Kaum ist die Feldrunde zu Ende gegangen, haben erste Teams schon wieder die Vorbereitung auf die Hallenrunde aufgenommen. Die Herren I absolvierten am Samstag einen intensiven Trainingstag über fünf Stunden.

Unsere Damen I waren über das Wochenende beim 3. Rossknecht Cup des HC Ludwigsburg vertreten und belegten dabei in einem starken Teilnehmerfeld einen sehr guten 2. Platz. Sie gewannen dabei mit 2:0 gegen den Verbandsligisten ESV München, 2:1 gegen den Oberligisten HC Ludwigsburg und Darmstadt, die sogar in der Regionalliga spielen. Gegen die Regionalliga Mannschaft der Stuttgarter Kickers und den Oberligisten aus Gladbach gab es jeweils ein Unentschieden. Mit 1:2 geschlagen geben musste man sich lediglich dem Regionalliga Team aus Alzey.

Freiwilliges soziales Jahr im Hockey

FSJNach langer und aufwendiger Vorarbeit, insbesondere im Zusammenhang der Anerkennung als FSJ Stelle, konnten wir zum 01. September endlich unsere erste FSJ Mitarbeiterin in der Hockeyabteilung begrüßen.

Leider musste man sich bereits einen Monat später, und nur sehr wenigen stattgefundenen Arbeitstagen, in gegenseitigem Einvernehmen schon wieder trennen. Aus verschiedenen Punkten hat die Zusammenarbeit nicht funktioniert.

Trotzdem wollen wir im nächsten Jahr einen neuen Anlauf starten. Wer also Interesse hat, ab dem 01. September 2017 ein freiwilliges soziales Jahr in der Hockeyabteilung zu absolvieren, sollte sich bis spätestens 01. April 2017 melden. Alle notwendigen Informationen findet ihr in unserer FSJ Rubrik.

Neue Schiedsrichter

SchiriAm Montag, den 17. Oktober fand ein Schiedsrichter Lehrgang statt, in dessen Anschluss auch ein Regeltest durchgeführt wurde. Diesen Test haben insgesamt 7 Damenspielerinnen, 5 Spieler der Herren I und 4 Spieler der Herren II bestanden. Außerdem ein Spieler aus der Eltern-/Freizeitgruppe.

Insgesamt kann sich die Hockeyabteilung also über 17 neue Schiedsrichter freuen, 3 Teilnehmer hatten bereits einen Schiedsrichterpass. Insgesamt gab es 23 Teilnehmer am Regelabend. Wobei die auf den ersten Blick hohe Teilnehmerzahl vor allem auf Seiten der Herren II eher enttäuschend war, wenn man den großen Kader von über 30 Spielern berücksichtigt.

Hockey ist und bleibt ein Mannschaftssport. Und so eine Mannschaft besteht eben nicht nur aus einem Torhüter und 10 Feldspielern, da gehört auch speziell in den unteren Ligen ein vereinseigener Schiedsrichter dazu. Ohne Torhüter kann man zur Not auflaufen, ohne Schiedsrichter wird das Spiel nicht angepfiffen. Darüber sollte man sich stets im Klaren sein!

Dritter Doppelerfolg in Folge

Auch an diesem Wochenende konnten unsere Damen und Herren einen Doppelerfolg feiern. Unsere Damen Mannschaft konnte dabei knapp mit 1:0 beim TSV Ludwigsburg gewinnen. Das Herren I Team von Philip Richter konnte gar mit 3:0 beim HC Konstanz die Oberhand behalten. Die Tore beim klaren Sieg erzielten 2x Yannick Maier und 1x Felix Kaerger.

Mit dem jeweils letzten Spiel vor dem Wechsel in die Halle haben sich beide Mannschaften somit recht gut durch den ersten Teil der Saison gekämpft. Durch die Sanierung der Kunstrasenanlage konnten beide Teams bisher ausschließlich auswärts antreten. 9 Punkte aus 4 Spielen bei den Damen und 10 Punkte aus 5 Spielen bei den Herren ist dabei keine schlechte Ausbeute, auf die man nach der Hallenrunde aufbauen kann.

zu den Spielberichten

Verdienstmedaille in Silber

MV2016 EhrungenMit der Verdienstmedaille in Silber wurden auf der Mitgliederversammlung Frank Wondratschek und Helmut Baier geehrt.
Herzlichen Glückwunsch auch an dieser Stelle und Danke für eure treuen Dienst für die Hockeyabteilung.