Hockeyabteilung beim Stadtlauf

Im Rahmen unseres 100-jährigen Jubiläums gibt es dieses Jahr verschiedene Aktivitäten. So waren wir dieses Mal auch als Abteilung beim Stadtlauf vertreten.
Sowohl samstags bei den beiden kürzeren Distanzen (450m und 1,35km), als auch beim 7 km Lauf am Sonntag.

Stadtlauf 2019

Stadtlauf 2019 05 25

Spiele am Wochenende

Los ging es dieses Mal am Freitag mit dem Heimspiel unserer weiblichen Jugend B gegen den SV Böblingen. Hier stand am Ende ein 2:0 Erfolg unserer wJB.

Nach dem 3:0 Erfolg unsere Herren I am Mittwoch bei den Kickers war das Team am Wochenende spielfrei. Die Herren II hingegen mussten bereits am Samstag in Offenburg antreten. Erneut mit sehr dünnem Kader und lediglich einem Wechsler unterlag man am Ende mit 0:2. Die Damen spielten ebenfalls am Samstag und erreichten immerhin ein 2:2 Unentschieden beim beim TSV Ludwigsburg.

Außerdem spielten am Samstag noch die Knaben A in Ulm und holten dort einen deutlichen 6:0 Sieg. Die Knaben B spielten am Sonntag in Böblingen und unterlagen dort gegen die zweite Mannschaft der Kickers knapp mit 0:1. Gegen die dritte Mannschaft des HTC gab es jedoch einen klaren 10:0 Sieg.

Unsere Mädchen A mussten leider aufgrund zu vieler kurzfristiger Ausfälle ihr Spiel in Aalen absagen.


Mehr in den jeweiligen Spielberichten

Gute Punktausbeute am Wochenende

Am Sonntag gingen beide Herren Mannschaften bei ihren Heimspielen als Sieger vom Platz. Die Herren II machten es beim knappen 1:0 Erfolg gegen die SG CadE/TSVL noch knapp, ehe die Herren I anschließend beim 6:0 Erfolg über die SG HVS/HCV für klare Verhältnisse sorgten. Unsere Damen erreichten beim SSV Ulm ein 2:2 Unentschieden.

Bei der Jugend konnten die Mädchen A einen 2:0 Heimerfolg über den HC Esslingen feiern. die männliche Jugend B gewann ihr Heimspiel klar mit 7:2 gegen Aalen. Lediglich unsere weibliche Jugend A Mannschaft unterlag beim Heim-Auftakt zur Kleinfeldrunde gegen Karlsruhe mit 1:3.

Außerdem starteten auch unsere Jüngsten in die Saison. Die Mädchen C1, die mit den schon fortgeschrittenen Spielerinnen antrat gewann in Mannheim mit 3:0 gegen den TSV Ludwigsburg, mit 2:0 gegen Heilbronn und nochmals mit 2:0 gegen den TSV Ludwigsburg. Lediglich gegen den Mannheimer HC II musse man sich mit einem 1:1 begnügen. Die Mädchen C2, die vorwiegend aus Anfängerinnen bestand, spielten 0:2 gegen den HC Ludwihsburg III, 0:1 gegen den Mannheimer HC IV und 0:0 gegen den HC Ludwigsburg III.

Die Knaben C1 waren in Böblingen und gewannen dort mit 3:1 gegen die Kickers und unterlagen gegen den HC Ludwigsburg II mit 0:1 und 2:3. Die Knaben C2 waren in Heilbronn und gewannen dort mit 2:1 gegen die TSG Heilbronn II und 2:1 gegen die TSG Heilbronn II. Gegen die zweite Mannschaft der Kickers unterlag man mit 1:4. In einer zweiten Partie gegen die TSG Heilbronn III spielte man 0:0 Unentschieden.


Mehr zu den einzelnen Spielen in den jeweiligen Spielberichten

Spiele am Wochenende

Am Sonntag unterlagen sowohl unsere Damen im Heimspiel gegen den Mannheimer HC II als auch unsere Herren I auswärts beim TSV Mannheim III jeweils mit 0:1. Für die Herren II langte es im Heimspiel gegen die TSG Heidelberg zumindest zu einem 1:1 Unentschieden.

Auch bei unserer weiblichen Jugend B lief es am Sonntag nicht besser. Sie unterlagen in Ulm mit 0:3 Die Knaben B spielten in Böblingen und holten dort ein 2:0 Sieg gegen Aalen, unterlagen aber mit dem gleichen Ergebnis gegen Ulm.

Deutlich besser lief es am Samstag. Hier gewannen unsere Knaben A mit 6:0 in Heidenheim und die Mädchen A mit 4:0 im Heimspiel gegen Bietigheim.

Mehr dazu in den Spielberichten

Kantersieg für Herren I

Am 01. Mai ging es für die Teams unserer Damen und Herren nach der Halle wieder ins Freie. Bereits im letzten Herbst wurde dafür ein überaus guter Grundstein gelegt. Sowohl Damen als auch Herren I und II gingen jeweils als Tabellenführer in die Winterpause.

Am Maifeiertag konnten unsere Herren I nun einen guten Start feiern. Nach drei Treffern von Fabian Kelch und einem Tor von Carsten Thorwart konnten sie einen klaren 4:0 Auswärts Sieg bei der TSG Bruchsal feiern. Am Sonntag konnten sie dann im Heimspiel gegen den HC Lahr nachlegen. Nach einer 2:1 Halbzeitführung drehte unser Team in der zweiten Hälfte so richtig auf und ging am Ende mit einem mehr als deutlichen 7:1 vom Feld. Die Herren II mussen Auswärts ran und konnten in Straßburg einen nie gewärdeten 3:0 Erfolg feiern.

Unsere Damen mussten am 01. Mai zur Mannschaft des HC Heidelberg, die am ersten April Wochenende bereits vorgelegt und aktuell die Tabellenführung übernommen haben. Am Ende unterlag unser Team klar mit 0:5. Besser lief es dann am Wochenende. Am Samstag konnte man das Heimspiel gegen lediglich 9 Spielerinnen aus Rohrbach mit 2:0 gewinnen und am Sonntag gab es noch einen 1:0 Erfolg im Heimspiel gegen Freiburg.

Für die Jugend geht es am Samstag los. Hier gewannen unsere Knaben B beim SV Böblingen mit 2:1. Am Sonntag stand ein Spieltag beim TSV Ludwigsburg an. hier spielte man 0:0 Unentschieden gegen SG Bietigheim/TSV Ludwigsburg. Gegen den HC Ludwigsburg II gewann man mit 2:0. Trotz eisiger Temperaturen, Nieselregen und nur einer Auswechselspielerin, zeigten unsere Mädchen A am Samstag in Heidenheim eine tolle Mannschaftsleistung. Nach der ersten Halbzeit stand es bereits 3:0 und nach der Halbzeit waren sie nicht mehr zu halten. Mit einem Endstand von 10:0 sicherten sie sich die ersten 3 Punkte der Feldsaison. Die weibliche Jugend B empfing am Sonntag den Bietigheimer HTC.

Zu den Spielberichten

Youngster-Cup 2019

Am Wochenende waren unsere jüngsten wieder auf dem Youngster-Cup beim TSV Ludwigsburg vertreten.
Dabei erreichten die Mädchen D den 3. Platz in einem Teilnehmerfeld von 6 Mannschaften. Die Knaben D wurden 5. von insgesamt 8 Mannschaften und die Knaben C erreichten den 3. Platz von insgesamt 10 teilnehmenden Teams.

Im Bild links die Knaben C
Hinten von links: Trainer Markus, Philipp A., Hannes, Jakob, Joris, Malo, Niels
Mitte von links: Pietro, Leander
Vorne: Nico
Nicht auf dem Bild: Emil und Leonard

Rechts im Bild die Knaben D
Hinten von links: Emilian, Ruben, Benni, Marius, Moritz (Schiri)
Vorne von links: Felix, Fynn
Nicht auf dem Bild: Bastian, Helge, Freddy

Tag der offenen Tür

Wie jedes Jahr, veranstalten wir auch dieses Jahr wieder einen TAG DER OFFENEN TÜR am Maiferiertag. 

01 Mai 2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok