Sommercamp 2018

Ab Montag, 04.06.2018 um 10:00 Uhr ist wieder die Anmeldung zu unserem Sommercamp möglich.

Das Camp findet dieses Mal in der Woche vom 03. bis zum 07. September statt. Alle weiteren Informationen findet ihr auf der Anmeldeseite.

-->> zur Anmeldeseite

U21 Länderspiel unter der Leitung eines VfB Schiedsrichters

SchiriNun schon zum wiederholten Mal darf unser Schiedsrichter Robin Rösslein eine Begegnung im Rahmen des Deutsch-französischen Jugendwerks leiten. Dieses Mal am 07. Juni beim TSV Ludwigsburg eine Partie der männlichen U18.

Hinzu kommt dann noch ein erneutes Highlight… am 30. Juni das Länderspiel der weiblichen U21 gegen England auf den neuen Kunstrasenplatz in Villingen.

Glückwunsch zur Nominierung, die vielleicht auch den ein oder anderen Schiedsrichter motivieren kann, einen ähnlichen Weg einzuschlagen.

Wichtige Punkte für Damen und Herren

Nach dem 3:0 Auswärtserfolg unserer Damen am Vatertag ging es für die Mädels am Sonntag gleich weiter. Hier erreichte man im Heimspiel ein 0:0 Unentschieden gegen den HC Ludwigsburg. Falls es keine Überraschungen in der Ligazusammenstellung gibt, spielt man damit auch in der nächsten Saison in der Oberliga.

Gleich anschließend gewannen unsere Herren I ihr Heimspiel gegen den Bietigheimer HTC mit 2:0 und sicherten sich damit ebenfalls wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

Bereits vor den Damen empfing unsere weibl. Jugend B den Club an der Enz und durfte sich hier über einen 1:0 Heimerfolg freuen. Unsere Knaben B1 (Regionalliga) sollten eigentlich beim HC Ludwigsburg I antreten, mussten aber aufgrund einiger verletzter und erkrankter Spieler absagen. Die Knaben B2 (Verbandsliga) unterlagen beim HC Ludwigsburg II knapp mit 1:0. Bereits am Samstag unterlagen unsere Knaben A beim HTC Stgt. Kickers II mit 3:0.

Damen gewinnen am Vatertag 3:0

Am Himmelfahrt Feiertag mussten unsere Damen auswärts beim HC Heidelberg antreten und haben nun nicht nur wegen dem Vatertag einen Grund zum feiern.
Am Schluss stand ein 3:0 Auswärtserfolg für unsere Damen auf der Anzeigentafel.

Ergebnisse vom Wochenende

Bereits am Samsatg unterlagen unsere Herren I mit 1:0 im Lokalderby bei den Stuttgarter Kickers. Unsere Knaben A mussten ebenfalls eine Niederlage verkraften. Sie unterlagen beim HC Ludwigsburg II mit 4:0. Besser lief es da für unsere Mädchen A, die mit 9:0 beim Heidenheimer SB gewinnen konnten. Außerdem absolvierten unsere Mädchen C noch ihren ersten Spieltag in Aalen und konnten dort alle ihre Spiele gewinnen. 7:1 gegen Ulm, 5:0 gegen Esslingen, 4:1 gegen den HC Suebia Aalen I und 4:2 gegen den HC Suebia Aalen II.

Am Sonntag ging es dann mit den Herren II weiter, die ihr Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Aalen knapp mit 2:1 verloren. Für unsere Damen langte es in Ulm zumindest zu einem 0:0 Unentschieden. Unsere männliche Jugend B, die in dieser Saison als Spielgemeinschaft mit dem SV Böblingen antritt konnte in Bruchsal mit 3:1 gewinnen.

Außerdem spielen noch beide Knaben B Teams. Die Knaben B1 (Regionalliga) durften dabei einen Heimspieltag austragen, unterlagen dabei aber dem Mannheimer HC I mit 3:0 und dem TSV Mannheim I mit 8:0. Die Knaben B2 (Verbandsliga) spielten beim HC Ludwigsburg und unterlagen dort dem SV Böblingen mit 12:0 und der dritten Mannschaft der Kickers mit 1:0.

 

Ausführlicher wie immer in unseren Spielberichten

Damen punkten erneut gegen Mannheim

Nachdem unsere Damen sich zwei Wochen zuvor schon über einen Dreier beim TSV Mannheim II freuen konnten, behielt man nun auch im Heimspiel am Mai Feiertag gegen den Mannheimer HC II die Oberhand, konnte man 2:0 gewinnen und so weitere wichtige Punkte einfahren.
Zudem war dieser Erfolg ein schöner Auftakt zum Tag der offenen Tür.

MA feiern perfekten Start in die Saison

Für einen tollen Auftakt in Wochenende sorgten unsere Mädchen A, die in Heidenheim klar und verdient mit 9:0 gewinnen konnten. Unsere männliche Jugend B, die in dieser Saison als Spielgemeinschaft mit Böblingen antritt, unterlag im Heimspiel gegen den TSV Mannheim II mit 0:3. Ebenfalls in die Saison gestartet sind unsere KC1 und KC2 mit ihrem ersten Spieltag in Bietigheim. Unsere Damen unterlagen im Derby gegen die Kickers mit 0:4, haben am Mai Feiertag aber schon wieder Gelegenheit zur Gutmachung. Um 13:00 Uhr empfängt man hier den Mannheimer HC II.

Am Sonntag ging es los mit unseren KB1 in der Regionalliga. In Heilbronn unterlag man gegen die TSG Heilbronn mit 0:1 und gegen die TSG Heidelberg mit 1:3. Zeitgleich traten in der Verbandsliga die KB2 an. Gespielt wurde in Aalen, wo man gegen den Gastgeber zwar deutlich mit 8:0 unterlag, anschließend aber einen 2:0 Erfolg über den HC Esslingen feiern konnte. Und auch die KD2 und KD3 starteten in Ulm erfolgreich in die Saison, wo sie alle ihre Spiele gewinnen konnten. Keine Chance hatten unsere Herren I beim neuen Tabellenführer vom TSV Mannheim II. Am Ende stand eine klare 7:2 Niederlage. Die Herren II konnten im Heimspiel gegen die TSG Heilbronn immerhin ein 0:0 Unentschieden erreichen.

Mehr in den einzelnen Spielberichten

Damen und Herren punkten

Nach der ärgerlichen Niederlage unserer Damen in der Vorwoche gelang am Samstag ein wichtiger und verdienter 3:0 Auswärts Erfolg beim TSV Mannheim II. Und auch unsere Herren I konnten am Sonntag im Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Ulm mit einem 1:1 Unentschieden etwas zählbares verbuchen.

Unsere Herren II unterlagen in einem spannenden und abwechslungsreichen Spiel beim HC Tübingen mit 5:4.

Außerdem waren verschiedene Jugend Teams am Wochenende beim zum 25. Mal stattfindenden Youngster-Cup in Ludwigsburg, um sich auf die kommenden Spieltage der Feldsaison 2018 vorzubereiten. 

 

Mehr dazu wie immer uns unseren Spielberichten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok