Aktuell

Willkommen im Team, Johanna Feldhaus

Johanna FeldhausJohanna Feldhaus – unsere neue FSJlerin stellt sich vor:

"Hallöchen, nach einem Jahr Unterbrechung gibt es seit dem 01. September 2022 für die nächsten zwölf Monate wieder eine FSJlerin in der Hockey-Abteilung des VfB und das bin ich.

Ich heiße Johanna Feldhaus, bin 18 Jahre alt und habe vor paar Wochen mein Abitur absolviert. Ich spiele seit zehn Jahren Hockey und das schon immer beim VfB Stuttgart. Vielleicht hat mich der eine oder die andere schon auf dem Feld gesehen oder kennt mich schon.

Meine Aufgabe für das nächste Jahr wird sein, die Hockey-Abteilung und den Hauptverein in jeglicher Hinsicht zu unterstützen. Dazu gehört nicht nur das Trainieren der Kinder- und Jugendmannschaften, sondern noch Vieles mehr hinter den Kulissen.

Falls Ihr Fragen oder Anregungen habt, meldet Euch sehr gerne bei mir. Ich freue mich sehr auf die neuen Aufgaben, die Kinder und die Erfahrungen im kommenden Jahr!

Eure Johanna"

Keulenspiegel 01/2022

Der neue Keulenspiegel 01/2022 ist da.

Holt euch Euer persönliches Exemplar in der Keule ab oder schaut in unsere Onlineausgabe.

keulenspiegel 2022 01 210px

Sommerfest und Heimspiele

Bereits am Freitag ging unser erstes Team an diesem Wochenende auf Punktejagd. Dabei konnte die männl. U14 im Heimspiel den HTC Stgt. Kickers II klar mit 5:0 nachhause schicken und sich so als Tabellenführer der Gruppe A für das Ligafinale qualifizieren.

Und auch unsere weibl. U14, die in einer Spielgemeinschaft mit dem HC Esslingen an der Verbandsliga teilnimmt, hatte Grund zur Freude. Sie gewannen ihr Heimspiel am Sonntag gegen den Bietigheimer HTC ebenso deutlich mit 6:0.

Am Sonntag richtete unsere weibl. U8 einen Heimspieltag mit 2 Siegen und einem Unentschieden aus, der dann auch Auftakt für unser Sommerfest war. Vielen Dank an Robin Rösslein, der sich federführend um die Organisation gekümmert hatte und wie immer für einen perfekten Ablauf sorgte. So gab es bei bestem Wetter viele zufriedene Gesichter bis in die späten Abendstunden.

Eine weitere erfreuliche Randnotiz vom Sonntag... Unsere Spieler Leander Rommeley, Jakob Peiffer und Joris Engel haben es beim U12 Talenttag von 32 Spielern in die Top10 geschafft und sind somit beim Talentturnier dabei, welches dann über den U14 Kader für die nächste Saison entscheidet.

Herren beenden Saison ungeschlagen mit 10 Punkten Vorsprung

Am Wochenende gab es jede Menge Grund zum Feiern. Los ging es am Samstag mit gleich drei Heimspielen. Die männl. U12 konnte sein Heimspiel gegen den TSV Mannheim I klar mit 6:3 gewinnen. Anschließend gab es für die weibl. U12 gleich zwei Unentschieden. Das Team aus der Verbandsliga spielte 1:1 gegen den HC Ludwigsburg II, das Regionalliga Team holte ein 2:2 gegen den SV Böblingen I. Weiter ging es am Sonntag mit einem klaren 6:0 Heimsieg unserer Damen im letzten Saisonspiel gegen die TSG Rohrbach.

Für den Höhepunkt sorgten dann unsere Herren am Sonntag, die gegen die TSG Heilbronn 3:1 gewinnen konnten und so die Saison als ungeschlagener Meister mit 10 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Bietigheim abschließen konnten. Die Freude komplettierte dann Pierre Steiger mit der Übergabe einer Aufstiegsprämie in Höhe von 2.500 Euro. Im Bild Pierre Steiger im roten T-Shirt bei der Übergabe des Schecks, sowie direkt links neben ihm Christian Riethmüller als Vertreter des VfB Präsidiums sowie als Vertreter vom Vereinsbeirat Susanne Schosser, Werner Gass um im roten T-Shirt mit Sonnenbrille Rainer Weninger.

Unsere weibl. U14 Spielgemeinschaft mit dem HC Esslingen konnte in Esslingen gegen die SG SVB2/HCT 4:0 gewinnen. Auswärts beim HC Villingen konnte unsere männl. U14 mit 16:0 gewinnen. Unsere männl. U10 war in in Schw. Gmünd aktiv, die weibl. U10 beim HC Ludwigsburg.


zu den Spielberichten

"Hockey macht Spaß!"

… so stand es auf den knallroten VfB Hockey-Luftballons zu lesen, die wir letzten Sonntag am VfB Stand beim Kinder- und Familientag am Mercedes-Benz Museum verteilten. Für alle, die jetzt mehr Lust auf Hockey bekommen haben: am Samstag, 23. Juli steigt unser großes Sommerfest. Ab 11:00 Uhr gibt es wieder ein tolles Programm für klein und groß auf unserer Kunstrasenanlage.